Wir sind jung. Wir sind stark.

Deutschland 2014

Regie: Burhan Qurbani


Dauer: 128 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Dienstag, 14.04.2015 – 20:00


Filmwebseite: http://www.jungundstark.de/#site

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Wichtiger und hochaktueller Film über einen Tag, der sich in das kollektive Gedächtnis Deutschlands eingeprägt hat.

FBW_BW_75x75Rostock-Lichtenhagen 1992. In einer verödeten Wohnsiedlung hängen die Jugendlichen herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Tagsüber gelangweilt, harren sie der Nächte, um gegen Polizei und Ausländer zu randalieren. Auch Stefan (Jonas Nay), der Sohn eines Lokalpolitikers (Devid Striesow), streift mit seiner Clique ziellos durch die Gegend. Es brodelt, aber immer nur bis kurz vor dem Siedepunkt. Ohne Job und eine Aufgabe finden die Freunde immer nur sich selbst als Ziel kleinerer und großer Grausamkeiten. Liebe ist austauschbar, Freundschaft und Loyalität sind nur Beiwerk einer aufgesetzten Ideologie. Auch Lien (Trang Le Hong) lebt mit ihrem Bruder und ihrer Schwägerin in der Siedlung, im sogenannten Sonnenblumenhaus, das von Vietnamesen bewohnt wird. Sie glaubt in Deutschland eine Heimat gefunden zu haben und will auch nach der Wende bleiben. Ihr Bruder dagegen plant die Rückkehr, weil er vor dem Hintergrund der wachsenden Anfeindungen um die Zukunft seiner Familie fürchtet. Es ist der 24. August, als die Geschichten dieser Menschen zusammentreffen: Der Mob hat sich vor dem Sonnenblumenhaus versammelt…

 

Bitte beachten Sie, dass der in unserem Programmzettel angekündigte Film „Mr. Turner – Meister des Lichts“ erst am 05./06.05.2015 jeweils um 20:00 Uhr gezeigt wird.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.