Verrückt nach Paris

Deutschland 2002

Regie: Pago Balke


Dauer: 90 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Freitag, 24.11.2017 – 20:00


Filmwebseite: http://www.verruecktnachparis.de/start.php

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Hilde, Karl und Philip leben in einem Heim für Behinderte. Hilde arbeitet als Küchenhilfe und schält eimerweise Kartoffeln, Philip und Karl stellen in einer betreuten Werkstatt Watschel-Enten her. Alle drei sind frustriert und gelangweilt. Ein paar Tage Urlaub wollen sie sich nehmen und hauen aus dem Heim ab. Enno, ihr Betreuer, ausgebrannt von seiner Arbeit, macht sich widerwillig auf den Weg, das Trio zurückzuholen. Eine Verfolgungsjagd mit Hindernissen beginnt, die bis nach Paris führt und an deren Ende nichts mehr so ist wie es war.

anschließendes Filmgespräch mit Sebastian Scholle

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.