Toni Erdmann

Deutschland/Österreich 2016

Regie: Maren Ade


Dauer: 162 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Mittwoch, 21.09.2016 – 20:00


Filmwebseite: http://www.tonierdmann-film.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


FBW_BW_75x75Der Musiklehrer Winfried besucht spontan seine Tochter Ines, die als Unter-

nehmensberaterin in Rumänien arbeitet und lebt. Der Kontakt ist alles andere als innig; Ines erfüllt ihre töchterlichen Verpflichtungen, aber mehr war bis jetzt nicht drin. In Bukarest angekommen, wird Winfried von Ines erstmal zu ihren Terminen und Empfängen mitgeschleift. Das ist kein guter Start, denn Winfried kann sich weder seine Witze verkneifen noch die Kritik an Ines‘ Lebensstil. Er verab-

schiedet sich von seiner Tochter, aber der Abschied ist keinesfalls endgültig, denn Winfried kehrt zurück, und zwar als Toni Erdmann, sein Alter Ego mit schrecklicher schwarzer Wuschelperücke und schiefen Zähnen.
Cannes 2016 – Fipresci-Preis der Internationalen Kritikervereinigung als bester Film im Wettbewerb

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.