Ralph reicht’s

USA 2012

Regie: Rich Moore


Dauer: 98 Min.

FSK ab 0 Jahre - empfohlen ab 8 Jahren


Datum/Uhrzeit
Sonntag, 12.05.2013 – 15:00


Filmwebseite: http://www.disney.de/ralph-reichts/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Fantasievoller Animationsspaß für Groß und Klein um einen Videospielhelden

Eigentlich ist er ein guter Kerl, doch die Dramaturgie des simplen Arcade-Games „Fix-it Felix jr.“ sieht für den kräftigen Ralph immer nur die Rolle des Bösewichts vor. Mit seinen riesigen Fäusten muss er alles kurz und klein schlagen, was der vom Spieler gesteuerte, fleißige Handwerker Felix möglichst schnell wieder re-parieren soll. Dafür erhält dieser nicht nur einen Orden sondern auch die Aner-kennung der übrigen Videospielbewohner. Ralph lebt hingegen alleine auf einer Art Schrottplatz zwischen alten Ziegelsteinen und Bauschutt, von wo aus er das Glück seines „Arbeitskollegen“ nur aus der Ferne bestaunen kann. Doch damit soll jetzt endlich Schluss sein. Ralph beschließt, seinem Zuhause Lebewohl zu sagen und in einem anderen Spiel sein Glück zu versuchen. Einmal der ge­feierte Held sein, das ist sein größer Wunsch. Eher zufällig landet er daraufhin im futuristischen Ego-Shooter „Hero’s Duty“, bei dem auf den größten Monsterjäger eine goldene Siegermedaille wartet.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.