Pieds nus sur les limaces / Barfuß auf Nacktschnecken

Frankreich 2010

Regie: Fabienne Berthaud


Dauer: 103 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Mittwoch, 01.02.2012 – 20:00


Filmwebseite: http://www.barfuss-auf-nacktschnecken.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Fantasievoller Film über zwei ungleiche Schwestern und die alte Erkenntnis, dass Blut dicker ist als Wasser

Die blonden Schwestern Lily (Ludivine Sagnier) und Clara (Diane Kruger) könnten unterschiedlicher kaum sein. Clara, die ältere, lebt das grau-weiß-geradlinige Leben einer Anwaltsgattin. Sie ist immer akkurat gekleidet in vernünftigen Röcken und seriösen Blusen. Ihre kleine Schwester Lily ist das genaue Gegenteil: sie liebt ultrakurze Flickenkleider und beiläufigen Sex, sie sagt mit der Impulsivität eines kleinen Kindes, was sie denkt.

Als die Mutter unerwartet stirbt, bricht Lilys Schutzraum auf dem heimatlichen Hof zusammen, und Clara muss sich um die kleine Schwester kümmern. Zunächst empfindet sie das vor allem als Belastung. Sie muss ihre Stadtwohnung verlassen und aufs Land ziehen, da Lily alleine verwahrlost und vereinsamt – zumindest nach bürgerlichen Maßstäben. Clara muss sich von der Schwester sagen lassen, dass sie unglücklich und verklemmt sei. Eine Abschiebung der Schwester ins Heim hängt in der Luft.

Doch nach und nach lässt sich Clara immer mehr auf Lilys Welt und Rhythmus ein und entdeckt dabei ihre eigene, lange verschüttete Fähigkeit zu Genuss und  Spontanität.

Originalfassung mit deutschen Untertiteln

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.