Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit

Großbritannien/Italien 2013

Regie: Uberto Pasolini


Dauer: 92 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Sonntag, 21.12.2014 – 18:00


Filmwebseite: http://www.mister-may.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Wunderbar zartes Melodram über die Traurigkeit des Todes und die Schönheit des LebensFBW_BW_75x75

John May (Eddie Marsan) ist ein Mensch der besonderen Art: ein Einzelgänger, penibel, akribisch, aber mit einem großen Herzen für andere. Mit wahrer Engelsgeduld kümmert er sich als „Funeral Officer“ im Auftrag der Londoner Stadtverwaltung um die würdevolle Beerdigung einsam verstorbener Menschen. Selbst für das Verfassen der Trauerreden findet er Zeit und respektvolle Worte – gehalten auf Trauerfeiern, die nur auf einen einzigen Gast zählen können: Mr. May. Doch seine Sorgfalt und Hingabe kollidieren mit den Anforderungen der Zeit: Warum sich solche Mühe machen für Tote, die keiner mehr kennt? Mays Stelle wird gestrichen, ein letzter Fall bleibt ihm: Billy Stoke, einsam gestorben in seiner verwahrlosten Wohnung genau vis-à-vis von Mays penibel geordnetem Zuhause; ein groteskes Zerrbild seiner eigenen Einsamkeit.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.