Lauf Junge lauf

Deutschland/Frankreich/Polen 2013

Regie: Pepe Danquart


Dauer: 107 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Montag, 26.01.2015 – 20:00


Filmwebseite: http://laufjungelauf-derfilm.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Zum Holocaust-Gedenktag

Ergreifendes Überlebensdrama über einen jüdischen Jungen auf seiner Flucht aus dem Warschauer Ghetto in die FreiheitFBW_BW_75x75

Srulik ist knapp neun Jahre alt, als ihm gerade noch rechtzeitig die Flucht aus dem Warschauer Ghetto gelingt. Um den deutschen Soldaten zu entkommen, flieht er in das riesige, unwegsame Waldgebiet Kampinoski und muss dort lernen, wie es ist, ganz auf sich allein gestellt in der Wildnis zu überleben, wie man auf Bäumen schläft, Kleintiere jagt und sich von Beeren ernährt. Von einem unerschütterlichen Überlebenswillen getrieben, übersteht er die ersten Monate seiner Flucht. Doch die eisige Kälte des Winters und die unerträgliche Einsamkeit treiben den Jungen in die Zivilisation zurück.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.