Gas-Fieber

Frankreich/Polen 2013

Regie: Lech Kowalski


Dauer: 75 Min.

FSK ab keine Angabe der Jahre


Datum/Uhrzeit
Montag, 09.09.2013 – 20:00


Filmwebseite:

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Doku über die Kluft zwischen der Realität der Schiefergas­förderung (Fracking) und dem Idealbild der Energiekonzerne

Was ist Schiefergas und welche Folgen hat seine Förderung? An den Beispielen von Bradford County, Pennsylvania, einer Region, in der die Förderung schon relativ lange betrieben wird, und der Region um die ostpolnische Stadt Zamosc, in der die Anwohner sich bisher erfolgreich gegen die Förderung von Schiefergas wehren konnten, veranschaulicht Regisseur Lech Kowalski die Kluft zwischen der Realität der Schiefergasförderung und dem Idealbild, mit dem die Energiekonzerne den Europäern das sogenannte unkonventionelle Erdgas schmackhaft machen wollen.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.