Francofonia

Frankreich/Deutschland/NL 2015

Regie: Alexander Sokurov


Dauer: 84 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Sonntag, 22.05.2016 – 11:15


Filmwebseite: http://francofonia.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Elegisches Kinogedicht vom Krieg und der Liebe zur Kunst

Der Louvre zur Zeit der deutschen Besatzung: Direktor Jacques Jaujard bekommt es mit Franziskus Graf Wolff-Metternich zu tun, Leiter des sogenannten “Kunstschutzes” der Wehr-

macht – Kontrahenten, aus denen mehr und mehr Komplizen bei der Rettung der Schätze des Museums vor dem Zugriff der Nazi-Invasoren werden. Mit dem Gravitationszentrum dieser wundersamen Geschichte entfaltet Regisseur Alexander Sokurov in Bildern von suggestiver Schönheit, mit überraschenden Sequenzen zwischen historischer Verortung und traumhafter Assoziation eine betörende, sich souverän in Raum und Zeit bewegende Meditation über Kunst und Macht, Geschichte und Schönheit.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.