Ein Freitag in Barcelona

Keine Kategorien


Ein Freitag in Barcelona

Spanien 2012

Regie: Cesc Gay


Dauer: 95 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Mittwoch, 23.10.2013 – 20:00


Filmwebseite: http://www.einfreitaginbarcelona-film.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Subtile Tragikomödie über acht Männer und ihr höchst unterschiedliches Scheitern im Leben und in der Liebe

In einem Hausflur begegnen sich zwei alte Freunde, die sich lange nicht gesehen haben. J. hat zwar Familie und Job, ist aber dennoch auf dem Weg zum Therapeuten. Sein alter Freund E. dagegen ist, wie so viele Spanier, arbeitslos, wurde von seiner Frau verlassen und lebt – welch Demütigung! – wieder bei seiner Mutter. Auch S. lebt allein, seit er sich für eine kurze, längst beendete Affäre von seiner Frau Elena ge-trennt hat. Nur der gemeinsame Sohn verbindet sie noch, auch wenn S. eine Versöhnung herbeisehnt. Doch zu spät: Elena ist von einem anderen Mann schwanger. Auf einer Parkbank sitzt G. und beobachtet das Haus, in dem seine Frau gerade ihren Liebhaber getroffen hat. Zufällig kommt sein Bekannter L. mit seinem Hund vorbei, man plaudert, beklagt das Schicksal – und schließlich stellt sich heraus, dass L. der Geliebte von G.s Frau ist…

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.