Democracy – Im Rausch der Daten

Deutschland/Frankreich 2015

Regie: David Bernet


Dauer: 105 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Sonntag, 17.01.2016 – 18:00


Filmwebseite: http://www.democracy-film.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Bestechende Doku über die Frage nach der Vereinbarkeit von Datenschutz bzw. digitaler Identität und WirtschaftFBW_BW_75x75

Schauen uns die Nachbarn in die Wohnung, lassen wir fix die Jalousien her-

unter. Im World Wide Web geben wir dagegen alles von uns preis. Big Data – das ist mehr als Name, Geburtsdatum und Wohnort. In der digitalen Gesell-

schaft werden wir zu gläsernen Menschen: Mit jedem Klick, mit jedem Tele-

fonat, mit jedem im Internet bestellten Buch und mit jeder Kartenzahlung werden Menschen transparent und hinterlassen überall digitale Fingerabdrücke. Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar, dass sich die Welt im Datenrausch befindet und die persönlichsten Informationen von uns allen zur Ressource geworden sind: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht! Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft?

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.