Blau ist eine warme Farbe

Keine Kategorien


Blau ist eine warme Farbe

Frankreich 2013

Regie: Abdellatif Kechiche


Dauer: 179 Min.

FSK ab 16 Jahre


Datum/Uhrzeit
Dienstag, 01.04.2014 – 20:00


Filmwebseite: http://blauisteinewarmefarbe.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Authentische, sensible und intime Darstellung von Freud und Leid der ersten Liebe

Adèle (Adèle Exarchopoulos) geht in die Schule, albert mit ihren Freundinnen herum und hat Sex mit einem Jungen. Doch so recht gefällt ihr das Zusammensein mit einem Mann nicht. Durch einen Zufall lernt sie Emma (Léa Seydoux) kennen, die ein paar Jahre älter und nicht nur dank ihrer blauen Haare unübersehbar ist. Die angehende Künstlerin führt Adèle in eine andere Welt ein, voller neuer Möglichkeiten und Ideen. Schnell wird aus den Frauen ein Paar, doch die Gegensätze sind überdeutlich… Während Emma als Künstlerin arbeitet, beginnt Adèle eine Ausbildung zur Kindergärtnerin. Während Emmas Eltern gebildete Großstadtbürger sind und guten Rotwein trinken, leben Adèles in der Banlieue und essen Spaghetti. Während Emmas Freunde Adèles Kochkünste zwar zu schätzen wissen, fühlt sie sich doch zunehmend wie ein Anhängsel – und beginnt eine Affäre mit einem Arbeitskollegen.

Goldene Palme Cannes 2013

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.