Aus der Schatztruhe des unsterblichen Schulfilms

1938-1989

Regie: Diverse


Dauer: ca. 120 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Samstag, 26.11.2022 – 16:00


Filmwebseite:

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Zum achten Mal werden Original-Unterrichtsfilme, diesmal aus den 30er bis 80er Jahren, mit einem analog ratternden 16mm-Projektor im Saal gezeigt. Auf Zelluloid gebannte Informationen rund um Gesundheit und Energie, Heimatkunde und Pädophilie, Umwelt und Zukunft sowie ein Plädoyer für Gewaltlosigkeit ergießen sich über die Leinwand und regen nach Jahrzehnten zum Staunen und Nachdenken an.

Der Eintritt ist frei(willig).

 

 

________________________

Online reservieren

Reservierungen sind hier nur bis zum Vortag der Veranstaltung möglich.