„Wir haben es doch erlebt“ – Das Ghetto in Riga

Keine Kategorien


"Wir haben es doch erlebt" - Das Ghetto in Riga

Deutschland 2013

Regie: Jürgen Hobrecht


Dauer: 98 Min.

FSK ab Jahre


Datum/Uhrzeit
Montag, 27.01.2014 – 20:00


Filmwebseite: http://www.phoenix-medienakademie.com/riga/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Zum Holocaust-Gedenktag

Erschütternde Dokumentation über die mit dem Namen „Riga“ verbundenen Verbrechen

Der Filmemacher Jürgen Hobrecht hat über viele Jahre hinweg die Spuren der mit dem Namen „Riga“ verbundenen Verbrechen und der mit ihnen verknüpften Schicksale recherchiert. Seine erschütternde Dokumentation führt die Zuschauer an die Orte des Geschehens in Lettland, zeigt aber auch, wie akribisch die Deportationen in Deutschland vorbereitet wurden. „Der Film leistet Aufklärungsarbeit im besten Sinne des Wortes.“ Zeitzeugen erzählen von dem Massaker, dem Leben im Ghetto und vom Überleben mit dem Trauma.

Im Anschluss Filmgespräch mit Winfried Nachtwei, MdB 1994-2009 – Moderation: Willi Creutzenberg

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.