Into the Ice

Deutschland/Dänemark 2022

Regie: Lars Henrik Ostenfeld


Dauer: 88 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Donnerstag, 24.11.2022 – 19:00


Filmwebseite: https://riseandshine-cinema.de/portfolio/into-the-ice

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Das Eis an den Polen schmilzt immer schneller mit weitreichenden Folgen für die ganze Welt. Wenn der Meeresspiegel steigt, werden in unserer unmittelbaren Nachbarschaft dramatische Veränderungen stattfinden. Große Teile Dänemarks, einschließlich des größten Teils von Kopenhagen, werden unter Wasser stehen, ebenso wie viele andere niedrig gelegene Länder und Städte der Welt. Die Frage ist, wie schnell dies passieren wird. Werden wir und unsere Kinder oder Enkel das noch erleben? Ist es nicht an der Zeit, dringend nach neuen Wegen und Orten zum Leben zu suchen? Auf diese Frage haben Wissenschaft und Forschung trotz umfangreicher Recherchen noch keine abschließende Antwort. Doch genau diese Antwort sucht Regisseur Lars Ostenfeld, wenn er mit einem der weltweit führenden Glaziologen 180 Meter tief in eines der großen „Moulin“-Löcher (dt. „Gletschermühle“) im grönländischen Eisschild hinabsteigt. Nie zuvor ist ein Mensch tiefer in das Eis hineingeklettert.

________________________

Online reservieren

Reservierungen sind hier nur bis zum Vortag der Veranstaltung möglich.