Hedis Hochzeit

Tunesien/Belgien/Frankreich 2016

Regie: Mohamed Ben Attia


Dauer: 88 Min.

FSK ab Jahre


Datum/Uhrzeit
Freitag, 24.02.2017 – 20:00


Filmwebseite: http://www.arsenalfilm.de/hedi/index.htm

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Vor dem Film und in der Pause: Der syrische Musiker Tarik Thabit spielt auf der Kanun, der orientalischen Zither.

Hedi ist ein ruhiger, junger Mann, der dem Weg folgt, der ihm vorgezeichnet wurde. Tunesien verändert sich, aber Hedi erwartet nicht viel von der Zukunft und lässt andere die Entscheidungen für sich treffen. In der Woche, in der seine Mutter seine Hochzeit vorbereitet, schickt ihn sein Boss nach Mahdia ans Meer um neue Kunden zu gewinnen. Doch dort vernachlässigt Hedi seine beruflichen Aufgaben und bald trifft er Rim, eine freigeistige Weltreisende, die als Anima-teurin in einem Club arbeitet. Rims Lebenslust färbt auf Hedi ab und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Liebesaffäre. Während zu Hause in Kairouan die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange sind, muss Hedi endlich mal eine eigene Entscheidung treffen.
Berlinale 2016: Silberner Bär für Majd Mastoura als Bester Darsteller und Preis der Jury als Bester Erstlingsfilm

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.