Einer nach dem Anderen

Norwegen/Schweden/Dänemark 2014

Regie: Hans Petter Moland


Dauer: 116 Min.

FSK ab 16 Jahre


Datum/Uhrzeit
Mittwoch, 04.03.2015 – 20:00


Filmwebseite: http://www.einernachdemanderen.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Skandinavische schwarze Komödie mit Stellan Skarsgard und Bruno Ganz

Die Schneeräumung ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit. Nils (Stellan Skarsgård) geht ihr mit so einnehmender Zuverlässigkeit nach, dass er zum Bürger des Jahres gewählt wird. Doch schon kurz darauf verkehren sich die Vorzeichen von Nils‘ Ordnungsliebe. Als sein Sohn zufällig Opfer einer fatalen Verwechslung der Mafia wird, gerät der beste Bürger in einen ausschwei-fenden Drogenkrieg. Nils will seinen Sohn rächen und macht sich auf zu einer Reise an den Ursprung des Verbrechens. Einen Auftragskiller nach dem nächsten bringt er so akribisch zu Fall wie er einst seine Mitbürger von unerwünschten Schneemassen befreit hatte. Je mehr hochrangige Gesetzlose Nils aus der Welt schafft, desto verwundbarer wird das System. Bandenführer Papa (Bruno Ganz), der mit der Drogenmafia auf Kriegsfuß steht, wittert neue Chancen, die ungeliebten Konkurrenten ein für alle Mal aus dem Weg zu räumen.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.