Die Familie

Deutschland 2013

Regie: Stefan Weinert


Dauer: 97 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Freitag, 23.01.2015 – 20:00


Filmwebseite: http://www.diefamilie-derfilm.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


FBW_BW_75x75Berührender Film über die Hinterbliebenen der „Mauertoten“

Einmal mehr ist in diesen Tagen die Frage entbrannt, ob die DDR ein Unrechtsstaat war. Auch wenn Stefan Weinerts Dokumentation diese Frage weder explizit stellt noch beantwortet, ist nach den 92 Minuten nur eine Antwort möglich. Viele Aspekte werden angeschnitten, im Mittelpunkt stehen jedoch immer die Menschen, die Hinterbliebenen von Mauertoten, von oft sehr jungen Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen die DDR verlassen wollten und beim Versuch zu fliehen ums Leben kamen, manche tatsächlich durch Unfälle, die breite Mehrheit durch den Schießbefehl.

Anschließend Filmgespräch mit Regisseur Stefan Weinert und Kameramann Benjamin Greulich

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.