Das große Heft

Keine Kategorien


Das große Heft

Ungarn/Deutschland 2013

Regie: János Szász


Dauer: 112 Min.

FSK ab 12 Jahre


Datum/Uhrzeit
Dienstag, 11.03.2014 – 20:00


Filmwebseite: http://www.das-grosse-heft.de/

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


Starker, nicht immer leicht zu ertragender Blick in die Abgründe der Menschheit

Es ist Krieg. Der Vater ist einberufen, die Mutter bringt die beiden dreizehnjährigen Zwillings-brüder zur Großmutter aufs Land. Zwei Dinge schärft sie ihnen ein: Immer weiter zu lernen und um jeden Preis zu überleben. Niemals zuvor hatten die Kinder ihre Großmutter gesehen, die in einem kümmerlichen Gehöft lebt. Das Leben hier ist beschwerlich, die Brüder arbeiten hart, bei jeder Kleinigkeit setzt es Schläge. Im Dorf nennt man die Großmutter nur „die Hexe“. Auch dort behandelt man die Kinder nicht besser. Ihre Erlebnisse halten die beiden Jungen in einem Schreibheft fest: Eingetragen wird nur, was sich in einem Aussagesatz festhalten lässt. Das, was wahr ist. Die Brüder beschließen, sich in immer neuen Übungen abzuhärten, um dieser Welt standzuhalten, um den Schmerz auszuhalten, die Beleidigungen, den Hunger, die Kälte, die schönen Erinnerungen und die Sehnsucht nach der Zärtlichkeit der Mutter

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.