Als Herdecke noch schwarzweiß war

1965 bis 1975

Regie: Dia-Schau


Dauer: 100 Min.

FSK ab 0 Jahre


Datum/Uhrzeit
Samstag, 23.06.2012 – 18:00


Filmwebseite:

Filmkritik: Link wird in neuem Fenster geöffnet


100 Dias von 1965 bis 1975 aus dem Privat-Archiv von Hans Günter Saure.

Der Begriff schwarzweiß steht diesmal nicht für altes Filmmaterial, sondern für die in Herdecke typischen Fachwerkhäuser, die vor der Innenstadtsanierung noch reichlich vorhanden waren.

Der Herdecker Hobbyfotograf Hans Günter Saure hat die Altstadt Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre aus vielen Blickwinkeln auf Farbdias festgehalten. Die Fußgängerzone war noch Hauptstraße für den KFZ-Verkehr, da die Umgehungsstraße noch nicht existierte. Über 100 Dias zeigen auch das Bachviertel, den Bleichstein und die Kampstraße vor 40 Jahren.

________________________

Online reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.